Gebäude & Hof

Der Betrieb befindet sich seit bald 120 Jahren im Familienbesitz der Familie Steinmann. Um dem Tierwohl und unseren Vorstellungen nach artgerechter  Tierhaltung gerecht zu werden, haben wir 2010 die rund 100 Jahre alte Scheune  abgerissen und durch einen neuen Freilaufstall mit Heulagerraum ersetzt. Zurzeit bewirtschaften wir etwas über 20 Hektaren Acker-, Wies- und Weideland. Die Tierhaltung auf unserem Betrieb ist so ausgelegt, dass unsere Tiere vorwiegend durch betriebseigenes Futter versorgt werden können.

Als Arbeitskräfte stehen Josef als Betriebsleiter und ein/e Lernende/r im Einsatz. Die älteste Tochter Marina, welche ausgebildete Landwirtin ist, und Daniela stehen sporadisch als Aushilfen zur Verfügung. Unsere Feldarbeiten werden vorwiegend mit unseren eigenen Maschinen ausgeführt, um den Bodenverdichtungen vorzubeugen. Ein gesunder, aktiver und unverdichteter Boden ist das wichtigste Element für eine gut gedeihende Biolandwirtschaft.